Unsere Geschichte seit 2005

Die wichtigsten Daten des ZC H'aurach in Kürze:

 

 
  • Gegründet 2005
  • Patenclub Zonta Club Erlangen
  • der ZC Herzogenaurach hatte damals 21 Mitglieder, heute 31
    (Juli 2015).
  • Anzahl der vertretenen Beruf damals 18, heute 25.
  • Anzahl der Benefizanlässe: Rund 50

Die Gründungsmitglieder des Zonta-Clubs Herzogenaurach kamen erstmals im September 2004 zusammen, um sich über die Idee eines Frauen-Service-Clubs auszutauschen. Die Charterfeier des Clubs fand im März 2005 mit 21 Gründungsfrauen und einem kultivierten Festakt statt, der Aufbruchstimmung vermittelte. Grüdungspräsidentin war Ille Prockl-Pfeiffer, die sich später in diversen Funktionen auch für Zonta international einsetzte.
Ziel war die Umsetzungs des Zonta-Gedankens „Advancing the status of women" und die Service-Idee für Frauen-Projekte lokal und international Ebene. Auch die Idee der Vernetzung untereinander, zum besseren Kennenlernen, für Weiterbildung und im idealen Fall zum Begründen von Freundschaften spielte eine Rolle.

 

„Im Mittelpunkt des Engagements steht der Einsatz, die Unterstützung und die Stärkung von Frauen in der Vielfalt ihrer Lebenssituationen" legte der ZC Herzogenaurach in seinem Gründungsstatut nieder. „Wertschätzung und Respekt untereinander" sowie der Einsatz für die Ziele der internationalen Organisation bildeten die Basisgedanken.

2006 Spende 10.000€ des Erlöses vom Schloßgärtchenfestes an den Hospitzverein Erlangen

Mit zwei großen Schlossgärtchenfesten, Gartenfestivals in der historischen Altstadt Herzogenaurachs, die ein erhebliches Spendenaufkommen generierten, machte der Zonta Club Herzogenaurach gleich nach seiner Gründung auf sich aufmerksam.
2006 fand das erste Schlossgärtchenfest statt, im Mai 2009 das zweite.

2011 - 80-jährige Bestehen von Zonta in Deutschland

Auch das 80-jährige Bestehen von Zonta in Deutschland als Areakonferenz mit Bayerns Staatsministerin und Zontian Christine Haderthauer im Mai 2011 erregte viel Aufmerksamkeit, auch überregional. 170 Zonta-Frauen aus ganz Bayern und Thüringen waren nach Herzogenaurach gereist, um im Brand Center von adidas in verschiedenen Beiträgen die Positionsbestimmungen von Frauen auf der Karriereleiter zu hören.

Zonta-Präsidentinnen waren bisher Ille Prockl-Pfeiffer, Dr. Elke Rothmann, Britta Dassler, Dr. Karin Tetzel, Gabriele Haberberger und Eva Pfeiffer.

  • Projekte wie das Integrationsprojekt „Nadeshda" (2005),
  • das Kinderhospiz in Erlangen (2006),
  • die Spende an eine Therapeutische Wohngemeinschaft für Mädchen (2009),
  • die Ganztagsbetreuung an Schulen,
  • jedem Kind sein Instrument,
  • Hilfe für Eltern mit mehrfachbehinderten Kindern im Verein „Charge",
  • die Unterstüzung von lokal vernetzten Hilfsprojekten in Namibia, Indien, Burkina Faso, mit denen Zontians persönlich verbunden sind, wurden in Gang gebracht.
  • Auch Projekte von Zonta International wie das der Geburtsfistula oder „Safer Cities" werden unterstützt.

Zonta Herzogenaurach hat sich ferner einen Namen gemacht als Organisator interessanter und kulturell hochstehender Musik-Veranstaltungen.
Zu Gast waren The Moving Voices, Lilo Kraus, Chef-Harfenistin der Nürnberger Symphoniker, Mundartpoet Fitzgerald Kusz mit Gitarrist Klaus Brandl, Swing-Klassik-Swing mit Hilde Pohl, Yogo Pausch und Norbert Meyer-Venus.
Zum fünfjährigen Zonta-Bestehen gastierte Wulli mit Friends auf der Open-Air-Bühne des Ratskellers in Herzogenaurach.

Eine feste Größe und beliebte Anlaufstation zum Kontaktknüpfen ist auch die Zonta-Bude mit weißem Glühwein und Honigkuchen alljährlich auf dem Herzogenauracher Weihnachtsmarkt.

Und die Herzogenauacher Zontians lieben auch ihre alljährlichen Ausflüge: Nach Wirsberg, an den Brombachsee, nach Köln, nach Forchheim oder Regensburg.

Ebenso wie die Teilnahme an Zonta-Veranstaltungen befreudeter Clubs in Erlangen oder Nürnberg, die Präsidentschaftsübergaben oder die Open Houses.

In der lokalen Benefizlandschaft ist Zonta wie Rotary oder Lions ein anerkannter, verlässlicher Partner zur Unterstützung von sozialen Projekten für Frauen.

 

EDITH KERN-MIEREISZ

Präsentation_10Jahre.pps
Microsoft Power Point-Präsentation [14.4 MB]

Unsere nächsten Treffen:

Mo, 8.5.2017

19:30 Uhr, HerzogsPark

 

Mo, 19.6.2017

19:30 Uhr, HerzogsPark

 

Mo, 10.7.2017

Treffen auf der Kirchweih

 

Fr, 21.7.2017

19:00 Uhr, Dîner in Weiß

 

Mo, 7.8.2017

19:30 Uhr bei Christine

 

Mo, 4.9.2017

19:30 Uhr, La Vecchia Trattoria

 

Mo, 9.10.2017

19:30 Uhr, HerzogsPark

 

Mo, 6.11.2017

19:30 Uhr, HerzogsPark

 

Mo, 4.12.2017

19:30 Uhr, Weihnachts-feier

 

Do-So, 7.-10.12.2017

Weihnachtsmarkt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ZONTA Club Herzogenaurach

Konzeption und technische Umsetzung: Christina Daßler | www.cdsolutions.de