Zonta says NO - "Nein!" zu Gewalt an Frauen und Kindern

Mit unterschiedlichsten Aktionen rufen Zonta Clubs weltweit am 25. November (=internationaler Gedenktag für die Opfer von Gewalt an Frauen und Mädchen) mit „Zonta says NO" (www.zontasaysno.com) dazu auf nicht weg zu schauen, sondern sich aktiv am Kampf zur Beseitigung und Prävention von Gewalt an Frauen und Kindern zu beteiligen.

 

Die vier fränkischen Zontaclubs  ZC Erlangen, ZC Fränkisches Seeland, ZC Herzogenaurach, ZC Nürnberg  führen gemeinsam „Vor Ort“ eine gemeinsame Plakataktion und Auslegen von Kärtchen mit den wichtigsten Ansprechpartnern durch. 
Außerdem laufen ab dem 25.11.2016 in Erlangen und in Nürnberg jeweils noch Kinospots zu der Aktion.

 

 

Zonta International setzt sich schon seit langem gegen Gewalt an Frauen ein durch Förderung von Projekten, die Gewalt an Frauen und Mädchen verhindern sollen oder deren gesundheitliche Folgen lindern.
Insgesamt hat Zonta International dabei mehr als 3,5 Millionen US-Dollar bereitgestellt. Diese Aktivitäten werden seit November 2012 durch die weltweite Kampagne „Zonta says NO" verstärkt

 

Weltweit erfahren laut Statistik der WHO (2013) 35 % aller Frau Gewalt. Damit wird im Durchschnitt jede dritte Frau Opfer einer Gewalttat, einer Vergewaltigung oder eines Angriffs. Jedes Opfer ist ein Opfer zu viel.

 

Gewalt gegen Frauen

WAS TUN VORORT?!

Notruf und Beratung für vergewaltigte Mädchen und Frauen e.V. 

Beratungsstelle für Frauen mit sexuellen Gewalterfahrungen
Goethestraße 18
91054 Erlangen
Mo, Mi 10-14 Uhr, Di, Fr 9-11 Uhr, Do 16-18 Uhr
Tel. 09131 209 720 (AB wird regelmäßig abgehört)

 

Frauenhaus Erlangen
Beratung und Wohnmöglichkeit für Frauen und deren Kinder, die von Gewalt betroffen sind
Tel. 09131 25872 (jederzeit) 

Beratungsstelle
Gerberei 4 (grüne Tür)
91054 Erlangen
Tel. 09131 25 878
Mi 14-16 Uhr, Do 17-19 Uhr, Fr 9-11 Uhr und nach Vereinbarung

 

Bundesweites Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen
08000 116 016

 

Notruf der Polizei
110

 

Kriminalpolizeiinspektion Erlangen
Örtliche Beauftragte für Frauen und Kinder

Schornbaumstraße 11, 91052 Erlangen
Tel. 09131 760 209

 

 

Gleichstellungsbeauftragte Stadt Erlangen
Rathausplatz 1, 91052 Erlangen
Tel. 09131 86 2339 oder 86 2986
(Beratung nach telefonischer Vereinbarung)

 

Gleichstellungsbeauftragte Landratsamt ERH
Marktplatz 6, 91054 Erlangen
Tel. 09131 80 3211
(Beratung nach telefonischer Vereinbarung)
https.//www.familie-erh.de/gleichstellungsstelle/gewalt-gegen-frauen.html

 

 

Weisser Ring 
Außenstelle Erlangen-Höchstadt (Kreis)/Erlangen (Stadt)
Hilfe für Opfer von Kriminalität
Tel. 09195 7999

 

Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Erlangen e.V.
Strümpellstraße 10
91052 Erlangen
Tel. 09131 209 100

 

Unsere nächsten Treffen:

 

Mo, 6.11.2017, 18:30

Besuch der Laufer Mühle mit gemeinsamen Essen in der Laufer Mühle

 

Mo, 4.12.2017

19:30 Uhr, Herzo Bar
Weihnachtsfeier

 

Do-So, 7.-10.12.2017

Weihnachtsmarkt

 

2018

 

08.01.18           
19.30 Uhr , Herzogspark
Meeting

 

05.02.18, 18 Uhr           
Aldi Zentrallager Adelsdorf

mit anschließendem Essen

 

05.03.2018            

19.30 Uhr, Herzogspark
 Meeting

 

16.04.2018             

19.30 Uhr, Herzogspark
Wahl

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ZONTA Club Herzogenaurach

Konzeption und technische Umsetzung: Christina Daßler | www.cdsolutions.de